Aktuelle Infos

Die nächsten Termine

27 Jul 2020
08:00AM - 05:00PM
Sommerferien
27 Jul 2020
08:00AM - 05:00PM
Sommerferien
27 Jul 2020
08:00AM - 05:00PM
Sommerferien

Vorwort des Trägers

Es ist sehr zu begrüßen, dass heute seitens der Kindertagesstätten in regelmäßigen Abständen die Konzepte überarbeitet und an geänderte Umstände unserer schnelllebigen Zeit angepasst werden. Ein Konzept ist nämlich nicht nur eine Handlungsanleitung für die Erzieherinnen und Erzieher, sondern gewährt auch den Eltern und dem Elternausschuss wichtige Einblicke in die Arbeit der Kindertagesstätte. Nur durch diese Transparenz ist es möglich, dass in der Erziehungsgemeinschaft „Elternhaus – Kindertagesstätte“ eine gleichberechtigte Partnerschaft entsteht und so bei unseren Jüngsten sehr wichtige Grundlagen für das spätere Leben in unserer Gesellschaft gelegt werden. Dazu zählen insbesondere

  • die Förderung der individuellen Fähigkeiten,
  • die Vermittlung von ethischen und moralischen Wertevorstellungen,
  • das Praktizieren eines guten Miteinanders und Sozialverhaltens,
  • das Erlernen von wichtigen Grundsätzen für eine gute Ernährung und
  • eine frühzeitige Vernetzung mit der Schule, die aufgrund der räumlichen Nähe in Roxheim optimal möglich ist.

Dies ist alles nur möglich, wenn die räumlichen und personellen Voraussetzungen vorliegen. Nachdem der 1971 in Betrieb genommene Neubau des Kindergartens zuletzt im Jahr 2014 um eine Fläche von rd. 300 qm mit einem finanziellen Engagement der Ortsgemeinde, erweitert worden ist, verfügt die Kindertagesstätte Roxheim nun über eine vorbildliche, zukunftsfähige Einrichtung. Mit der Einrichtung eines Kleikindbereiches wurde auch dem Umstand Rechnung getragen, dass insbesondere Mütter oft recht schnell in den Beruf zurückkehren können. Somit hat der Roxheimer Gemeinderat der Kindertagesstätte wiederum eine große Bedeutung beigemessen.

Weiter bleibt außerhalb von Roxheim nicht verborgen, dass in unserer Einrichtung eine gute Zusammenarbeit im Personalteam gepflegt wird und die Kindertagesstätte mit der Leitung von Frau Wagner und ihrer Vertreterin Frau Schlich und Frau Heib eine gute Führung hat, so dass Personalmangel bislang ein Fremdwort ist.

Schließlich ist die Erstellung dieses Konzeptes nur aufgrund einer guten und engen Zusammenarbeit mit dem Elternausschuss möglich, die auf dieser Grundlage auch in Zukunft eine Fortsetzung erfahren sollte.

Am Ende ist noch der Förderverein Roxheimer Kinder und Jugend e.V. zu erwähnen, der regelmäßig pädagogisch ergänzende Beschaffungen ermöglicht und somit einige Aktivitäten in der Einrichtung abrundet.

Nach alledem ist es für mich eine schöne und interessante Aufgabe, als Vertreter des Trägers an der Weiterentwicklung der Kindertagesstätte mitwirken zu können.

Gruß des Ortsbürgermeisters Reinhold Bott