Aktuelle Infos

Die nächsten Termine

27 Jul 2020
08:00AM - 05:00PM
Sommerferien
27 Jul 2020
08:00AM - 05:00PM
Sommerferien
27 Jul 2020
08:00AM - 05:00PM
Sommerferien

 

                                                              

                                         Unser Bild vom Kind / Unser Auftrag

Die Institution arbeitet nach dem situationsbezogenen Ansatz mit den Schwerpunktthemen Gesunde Ernährung, präventive Medienerziehung, Bewegung und Natur. Dabei spielen die persönlichen Lebenssituationen, die aktuellen Bedürfnisse und Interessen unserer Kinder, bzw. der Kinder in der Gruppe, eine entscheidende Rolle.

Geprägt von gruppenübergreifenden Projektangeboten, bewegungsreichen und künstlerischen Aktivitäten, die den Wissensdurst der Kinder stillen, ermöglichen wir ihnen ein effektives Wohlbefinden und ein erfolgreiches Lernen. Dabei gehen wir ErzieherInnen davon aus, dass die Kinder in der Lage sind, ihre Entwicklung aktiv zu steuern und sich individuell zu entwickeln. Um die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen, bieten wir ihnen einen Rahmen, indem sie sich frei bewegen können und Grenzen erfahren dürfen.

Jedes Kind entwickelt seinem Alter entsprechend die verschiedenen Kompetenzen. Unsere Aufgabe ist es, jedes Kind in dieser Entwicklung zu unterstützen.

Jedes Kind ist einzigartig. Das ist die Grundlage unserer Arbeit, wir respektieren das Kind in seiner Persönlichkeit, stärken und fördern es. Jedes Kind zeigt uns was es braucht. Unsere pädagogische Haltung ist es, seine emotionalen und individuellen Bedürfnisse wahrzunehmen, es zu unterstützen, ihm Wertschätzung, Respekt und Achtsamkeit entgegenzubringen und ihm zu vertrauen. Erziehung kann nur gelingen, wenn Kinder eine liebevolle Zuwendung erfahren, wenn die Bezugspersonen ein ehrliches Interesse an Kindern zeigen und Verständnis haben. Das Kind hat das Recht darauf eigene Erfahrungen machen zu dürfen und ein Recht darauf, als individueller Mensch mit all seinen Stärken und Schwächen angenommen und geachtet zu werden.

 

Besonderheiten

  • Digitale Medienangebote
  • Teilnahme am Jugendzahnpflegeprojekt über die AOK
  • EU-Schulobstprogramm
  • Naturgruppe
  • Individuelle Eingewöhnungstermine
  • Vernetzung mit der ortsansässigen Grundschule, der Ortsgemeinde, anderen Kindertagesstätten, Therapeuten und Institutionen
  • Teambesprechung außerhalb der Betreuungszeit
  • Supervision
  • Regelmäßige Fortbildungen der Erzieherinnen
  • Qualitätsmangement im Diskurs
  • Kooperation Kleine Füchse, Raule Stiftung